Ästhetische Solarmodule in Marmoroptik

Solarzellen als Baumaterial? (Bildquelle: Amadeus Bramsiepe, KIT)

Alle, die bisher nur aus ästhetischen Gründen auf die Installation von Photovoltaik verzichteten, dürfen sich freuen: Forschende am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben farbige Solarzellen aus günstigem Perowskit-Halbleitermaterial entwickelt. Sie lassen sich auf lange Sicht in Gebäudefassaden oder Dächern integrieren und imitieren dabei die Optik bekannter Baumaterialien.

„Ästhetische Solarmodule in Marmoroptik“ weiterlesen

Photovoltaikanlagen, die Schatten tolerieren

Bildquelle: Salzmann PhotoDesign

Grundsätzlich gilt: Werden einzelne Module einer Photovoltaikanlage teilweise z. B. durch einen Baum oder Schornstein verschattet, funktioniert oft der Rest auch nicht mehr so richtig. Eine deutlich geringere Stromausbeute ist dann die Folge. Forscher arbeiten an der Lösung dieses Problems.

„Photovoltaikanlagen, die Schatten tolerieren“ weiterlesen