Saubere Luft dank wartungsfreier Moos-Fassaden

Fassadenbegrünung
Die Entwickler der Moos-Fassade: Martin Hamp, Björn Stichler und Dr. Tobias Graf (v.l.n.r.) Bildquelle: Koziel/TUK

Dass Fassadenbegrünungen sich positiv auf die Umwelt auswirken, bezweifelt heute niemand. Obwohl solche vertikalen Grünflächen insbesondere in Städten das Klima deutlich verbessern würden, sieht man sie u. a. wegen der Pflegeintensität relativ selten. Vielleicht ließe sich das zukünftig ändern – dank eines wartungsfreien Konzeptes auf Basis von immergrünen Moosen. „Saubere Luft dank wartungsfreier Moos-Fassaden“ weiterlesen

30 Jahre Kulturelle Landpartie im Wendland

 

Landpartie
Bildquelle: M. Doobe

Kennst du das Wendland? Es liegt im Osten der Lüneburger Heide im Urstromtal der Elbe. In diesem wunderschönen Landstrich, das die höchste Künstlerdichte im ländlichen Deutschland aufweisen soll, ist einiges los. Zum Beispiel findet dort seit 30 Jahren einmal im Jahr zwischen Himmelfahrt und Pfingsten die Kulturelle Landpartie statt. Der Besuch dieser einzigartigen Kulturveranstaltung lohnt sich. „30 Jahre Kulturelle Landpartie im Wendland“ weiterlesen

Sicher radeln dank Airbag im Kragen

Kopfairbag
Bildquelle: Hövding Sverige AB

Dass der Kopfschutz beim Radeln immer wichtiger wird, bezweifelt wohl niemand. Jetzt gibt es den Kopfairbag als interessante Alternative zum herkömmlichen Fahrradhelm. Er wird wie ein Kragen um den Hals gelegt und bläst sich im Falle eines Unfalls wie ein Vollintegralhelm auf. Er soll deutlich sicherer sein als übliche Fahrradhelme. „Sicher radeln dank Airbag im Kragen“ weiterlesen

Künstliche Fingernägel haut- und umweltfreundlich kleben

Biodur
Bildquelle: mafffi – stock.adobe.com

Epoxidharzklebstoffe dienen dem anspruchsvollen Fügen in der industriellen Produktion. Allerdings beinhalten sie petrochemische Substanzen, die der Gesundheit schaden könnten. Jetzt haben Forscher als umweltfreundliche Alternative eine überwiegend biobasierte Rezeptur entwickelt. Sie eignet sich zum Beispiel zum Kleben künstlicher Fingernägel. „Künstliche Fingernägel haut- und umweltfreundlich kleben“ weiterlesen

Wie wir uns selbst beeinflussen können

Mind
Bildquelle: Lena Doobe

Stell dir vor, du wärst mit einem lieben Menschen an einem bestimmten Ort, vielleicht in einem Fahrstuhl. Dann beeinflusst das deine Einstellung zu diesem Fahrstuhl. Wenn du dann wirklich Fahrstuhl fährst, magst du diesen Ort viel lieber als vorher. Deine Vorstellung beeinflusst also tatsächlich Erlebtes. Das haben Wissenschaftler jetzt herausgefunden. „Wie wir uns selbst beeinflussen können“ weiterlesen

Damit Feiern sicher bleibt

Drinkcheck
Bildquelle: Twinvay GmbH

Auf der women&work wurden wieder einige Frauen für ihre nachhaltigen Erfindungen ausgezeichnet. Besonders interessant ist aus meiner Sicht das von Kim Eisenmann entwickelte Drinkcheck-Armband. Damit kannst du beim Feiern dein Getränk ganz einfach auf K.-o.-Tropfen testen. Außerdem hilft es, eventuelle Täter abzuschrecken. „Damit Feiern sicher bleibt“ weiterlesen

Umweltfreundlicher Nagellack auf Wasserbasis

Nagellack
Bildquelle: gitti

Wer gerne seine Nägel lackiert, sollte eines wissen: Die heute üblichen Nagellacke enthalten meist Nitrolack und leicht flüchtige Lösungsmittel, die keineswegs förderlich auf die Gesundheit wirken. Jetzt gibt es ein Alternative, die auf Wasser basiert. Sie riecht nicht und ist auch noch vegan. „Umweltfreundlicher Nagellack auf Wasserbasis“ weiterlesen

Wenn Frauen einen neuen Arbeitgeber suchen

women&work
Bildquelle: women&work

Am 4. Mai findet in Frankfurt die Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere statt. Diese jährliche Veranstaltung richtet sich an alle Frauen, die einen Arbeitgeber suchen – ob Wiedereinsteigerin, Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau oder Führungskraft. Hier triffst du auf mehr als 250 ausstellende Unternehmen, darunter mehr als 100 Top-Arbeitgeber. „Wenn Frauen einen neuen Arbeitgeber suchen“ weiterlesen