Mit Funktionsfasern ökologisch im Modetrend

Freeflex
Bildquelle: Seven Crash

Kennst du Seven Crash? Das ist ein Streetwear-Label, inspiriert von der New Yorker Jugendkultur. Im Mittelpunkt stehen originelle Outdoor-Bekleidung und industriell anmutende Funktionskleidung. Eine neue Kollektion basiert auf innovativen Materialien von BASF.

Die neue Kollektion namens „Quantus“ entstand in Zusammenarbeit mit BASF und dem Gewebehersteller San Fang. Sie setzte neue Maßstäbe in der Materialinnovation und verbinde modische Designs mit hoher Funktionalität, heißt es in der Pressemitteilung.
Die Kollektion beruht auf der sogenannten Freeflex-Faser. Diese verspricht besten Tragekomfort, ist weich, elastisch und pflegeleicht und leitet Feuchtigkeit ab.
Die Modelle aus der futuristischen urbanen Streetwear-Kollektion sind im Berufsleben und in der Freizeit mit verschiedenen Looks kombinierbar. Möglich sei dies durch die Vielseitigkeit der Farben, Webarten und Effekte, die mit dem neuen Material realisierbar sind. Freeflex sorge für Gestaltungsfreiheit bei der Umsetzung von Webarten und Effekten und ermögliche durch seine farbliche und optische Vielseitigkeit komplexe Designs für smarte Textilien der nächsten Generation. Das verleihe der Kollektion ein futuristisches Look & Feel und gewährleiste zudem dank der feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften ein kühles und trockenes Tragegefühl.

Mit Leuchteffekt

Darüber hinaus könne dieses moderne Gewebe mit Leuchteffekt als optische Aufwertung in traditionellen Kleidungsstücken integriert werden. Dies wurde im Rahmen der Kollektion durch eine eigene Linie demonstriert, deren reflektierendes Gewebe im Dunkeln leuchtet und dadurch für einen geheimnisvollen und dennoch kühnen Look sorgt. Seven Crash und BASF haben bereits zuvor beim Design von Outfits für eine Modenschau zusammengearbeitet. Gemeinsam mit der chinesischen Marke Three Gun hat das Label auch ein Freizeitoutfit aus Freeflex kreiert. BASF und Seven Crash werden ihre Partnerschaft fortsetzen, um den Weg für umweltfreundliche und innovative Bekleidungsstoffe zu ebnen.

Weitere Infos erhältst du hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s